Was ist wingwave®?

Erfolge bewegen mit der wingwave-Methode

Das Erzeugen “wacher” REM-Phasen

wingwaveDie wingwave®-Methode ist ein Leistungs- und Emotions-Coaching, das für den Coachee spürbar und schnell in wenigen Sitzungen zum Abbau von Leistungsstress und zur Steigerung von Kreativität, Mentalfitness und Konfliktstabilität führt. Erreicht wird dieser Ressourcen-Effekt durch eine einfach erscheinende Grundintervention: das Erzeugen von “wachen” REM-Phasen (Rapid Eye Movement),  welche wir Menschen sonst nur im nächtlichen Traumschlaf durchlaufen. Dabei führt der Coach mit schnellen Handbewegungen den Blick seiner Coachees horizontal hin und her. Mit dem Myostatik-Test als Muskelfeedback-Instrument wird vorher das genaue Thema bestimmt und nachher die Wirksamkeit der Intervention überprüft.

Die Anwendungs-Bereiche und Coaching-Kontext

wingwave®-Coaching wird in den Bereichen Business,  Leistungssport, Pädagogik und Didaktik, Gesundheit sowie in Künstlerkreisen erfolgreich genutzt. Oft wird die Methode mit anderen bewährten Coaching-Prozessen kombiniert. Coaches verstehen wingwave®-Coaching als ein Modul in ihrem Coaching-“Handwerkskoffer”.  Auch bei wingwave® gibt es die Zielvereinbarung, Coaching-Gespräche und Erfolgskontrollen. Wir bieten keine “Umsonst -/ Probecoachings” an, sondern verweisen zur Vorinformation auf die zahlreichen Internetpräsentationen.

Die Methoden-Elemente

wingwave®-Coaching ist ein geschütztes Verfahren. Wir vereinen hier:

Die Bedeutung des Namens

Der Wortbestandteil wing erinnert an den Flügelschlag des Schmetterlings, der das ganze Klima ändern kann, was gleichzeitig bedeutet, das der wing für diese grosse Wirkung exakt an der richtigen Stelle ansetzen muss.

Diesen exakten Ansatzpunkt gewährleisten wir durch den Myostatik-Test. Zusätzlich verdeutlicht die Flügel-Metapher die grosse Bedeutung einer optimalen Zusammenarbeit unserer beiden Gehirnhälften für tragende Höhenflüge und auch erfolgreiche Landungen. Das wave stellt eine Assoziation zum englischen Begriff brainwave her, was sinngemäß tolle Idee oder Gedankenblitz heisst. Und genau diese brainwaves werden durch wingwave®-Coaching gezielt hervorgerufen.

wingwave®-Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung bei den Klienten/ Kunden ist – wie auch sonst beim Coaching üblich – eine normale psychische und physische Belastbarkeit.

Weitere Informationen erhalten Sie unter  www.wingwave.com .
Foto: © wingwave